SumoSulsi’s Leben …

Das Leben von SumoSulsi – Hier exklusiv

>

Winter der Pimper o_O

Keine Kommentare »

In Arsch gefickt hat mich der Winter diese Arbeitswoche, aber wer geniesst dies nicht schon mal gerne?

Naja ich nicht und doch war es trotz eises Kälte, Windchill und Schneefall eigentlich gar nicht so schlimm diese 5 Nächte draussen zu Arbeiten. Man gönnt sich ja sonst nie etwas, nicht? :)
Auf jedenfalls ist nun Weekend angesagt und mal schauen wie das Wetter noch so wird die Tage ;)

Achja, warten muss ich auch noch … sollte nkleines Paket kommen *hypf*

Und und und … bei IKEA habe ich ein Nähset gewonnen :) Man sollte wieder öfters an irgendwelchen Gewinnspielen teil nehmen, scheint ein gutes Jahr zu werden diesbezüglich.

Aber ich schreibe wirr … die letzten 5 Nächte scheinen doch Spuren hinterlassen zu haben.

mfg

SumoSulsi

Share

Der Tag an dem die Zeit stillstand!

Keine Kommentare »

Der Tag an dem die Zeit stillstand! Gestern beinahe noch war Jahrtausendwechsel und heute, heute ist bereits das Jahr 2009 gekommen. Doch was ist anders geworden, was ist schlechter oder besser geworden?
Erstmal von Anfang an, denn ich kämpfe immernoch mit dem Husten, Schnupfen, Fieber und den Gliederschmerzen welche mich seit Tagen heimsuchen und plagen. Trotz alldem war der Rutsch ins neue Jahr ganz besinnlich in trauter kleiner Runde, gemütlich und ruhig. Nach einem leckeren Essen wurde die Flimmerkiste in Anspruch genommen bis irgendwann wieder alles hektisch umher sprang und nach Sekt schrie. Draussen war es inzwischen schon ganz weiss geworden (ja es hat noch angefangen zu schneien) und einzelne Raketen erhellten den Wolkenverhangenen Himmel.
Nungut, wir sind im neuen Jahr. Strom, Fernsehen alles scheint noch zu gehen und die Angst der Sekunde welche gestrichen wurde schien unbegründet zu sein. Es fühlt sich irgendwie immernoch gleich an, naja man kommt wieder einbisschen näher an die Pension heran aber dies ist dann wohl auch schon alles.
Auf der Heimfahrt gehen mir mal wieder die tollen Autofahrer auf die Nerven, die leidige 30km/h Geschichte mal wieder.

Was ist aber nun anders, besser – schlechter geworden? Naja grundsätzlich sieht man ja immer nur das Schlechte und so wohl auch die Weltwirtschaftskrise als erstes. Doch ist diese wirklich so schlimm? Ist nicht einfach das ganze System scheisse auf welchem es aufgebaut ist? Jeder normale 0815-Mensch wird dir doch sagen dass du nicht jedes Jahr 10% mehr Gewinn aus einer Firma herausholen kannst und sie immer wachsen wird. Dies ist doch für jeden normalen Mensch nicht möglich und doch baut das System darauf auf.
Doch was ist mit der Natur, den Tieren ja mit unserem Planeten? Wieder sind duzende Tiere ausgestorben, viele auf die Liste der vom aussterben bedrohten Tierarten aufgenommen worden und neuste Studien bringen zu Tage, dass die Weltmeere bereits am Rand der Übersäuerung stehen (durch CO2 welches aufgenommen wird) und dadurch Korallen, Plankton und Algen zugrunde gehen werden – die Lebewesen welche den Anfang der Nahrungskette darstellen.
Was passiert und wann es passiert wird man sehen, doch Hauptsache es wurden wieder Milliarden sinnlos in die Luft geballert für 2-3 Sekunden Freude an einem Lichterspiel …

mfg

SumoSulsi

Share

Schnee … wth?!

1 Kommentar »

Nun gut, Schnee gab es schon immer und wird es wohl auch in Zukunft noch immer geben. Aber sind wir mal ehrlich, dies ist doch echt mal abartig. Ich meine, früher hat es ja noch richtig Spass gemacht und man konnte nie genug Schnee haben. Aber heute? Heute ist dies doch echt mal sowas von unnötig.

Klar, man kann auch heute noch Spass haben wenn man zB ein Heckgetriebenes Fahrzeug hat und eine riesige Schneebedeckte Betonfläche ohne Hindernisse. Da kann man Donats drehen, umherschleudern und sonstige witzige Sachen machen was sonst immer irgendwie ins Auge geht. Auch kann man Schneeballschlachten machen, Mädchen oder Jungs Schnee in den Nacken stopfen oder Schneemänner bauen mit Pinselhaaren, Fettaugen und Spachtelarmen. Aber ist dies die ganze Aufregung, den massiven Stress im Strassenverkehr wert? Ich meine hallo? 30-60% (wenn nicht mehr) der Autofahrer fahren ja nur noch 30km/h wenn es regnet, doch wenn es schneit? Omg … wenn ich Glück habe schneit es wenn ich Frühschicht habe und um 5 Uhr morgens bereits unterwegs bin. Dann hat es sehr wenige dieser Idioten welche unterwegs sind. Gestern jedoch und auch heute habe ich Spätschicht. Mir graust es bereit bei dem Gedanken in einer Stunde wieder auf die Strassen zu müssen umkreist von Autos welche mit zitternden Personen am Steuer mit knapp 30km/h umherrutschen. Das einzige köstliche dabei ist es, die Panik in den Augen jener Personen zu sehen, doch dies macht den Stress leider nicht wett und was bleibt einem übrig als diese dann in gewagten Manövern mit untermotorisierten Sportwagen zu überholen? Genau, leider nichts und deshalb steigt der Verbrauch meines kleinen Aygo’s mehr denn je an.

Egal, seit nun mehr als 5 oder 6 Jahren sagte ich mir immer wieder dass ich endlich neue Winterschuhe brauche. Was heisst hier eigentlich „endlich neue“ denn eigentlich hatte ich schon seit Jahren keine mehr. Die wenigen Tage mit Schnee hielten mich dann doch immer wieder davon ab, ok, eigentlich waren es eher meine Faulheit und der Gedanke dass man da evt mit fremden Menschen kommunizieren müsste. Die nassen Füsse und die Gefahr dass man sich Hals und Beine bricht da die Turnschuhe kein Profil mehr hatten und man umherrutschte bei jedem Schritt wurden einfach so in Kauf genommen. Doch dieses Jahr sollte alles anders werden und beim ersten Schneefall von vor paar Wochen ging ich direkt nach der Arbeit ein Paar Winterschuhe kaufen *stolz* 

Meine Galapagos

Meine Galapagos

Meine Galapagos (kennt diese Marke überhaupt jemand) sind gar nicht mal so übel. Auf jedenfalls geben sie wieder guten Halt und die gefährliche Rutscherei hat ein Ende. Und Wasserfest (ja liebe Schuhverkäuferin, Wasserfest und nicht Wasserdicht) sollten sie eigentlich auch sein. Gestern wurde es zwar einmal kurz „nass“ aber kann auch sein dass dies nur die Kälte war welche da durchgedrungen ist.

Naja, ich muss langsam zum Schluss kommen und mich auf das Abenteuer des Autofahrens zwischen Irren und Idioten vorbereiten. Zum Schluss habe ich aber noch 2 Impressionen aufgenommen vom Wohnzimmer und vom Schlafzimmer aus. 

Impression Nr1

Impression Nr1

Impression Nr2

Impression Nr2

mfg

SumoSulsi

Share