SumoSulsi’s Leben …

Das Leben von SumoSulsi – Hier exklusiv

>

Putzen, putzen, putzen …

Keine Kommentare »

… geht besser mit Plenty!

Nein ernsthaft jetzt, ich meine im TV wird einem ja wirklich vieles angepriesen welches der absolute Schrott ist. Und wenn man die Plenty Werbung sieht denkt man sich ja wohl auch eher wieder „na toll, wieder so ein Schrott welcher nicht stimmt“.

Doch die schrecklichste Erfahrung in meiner Küche, also die Überflutung von gestern, brachte mich auf die Idee Plenty mal so richtig zu testen.

Am Tage der Überflutung hatte ich ja schon mal eine halbe Rolle Plenty in die Sosse am Boden geworfen und dabei war ich überrascht wie saug stark dieses Küchenpapier wirklich ist. Gestern Nacht war ich ja dann noch einkaufen und natürlich auch wieder ein 3er Pack Plenty (hatte ja keins mehr).

Plenty - Küchenpapier

Plenty - Küchenpapier

Heute nun war grosses reine machen angesagt, die ganze Küchenzeile musste gereinigt werden, der Herd, alle Schubladen und wenn ich schon mal dran bin auch gleich den Kühlschrank.
Angefangen habe ich wie gewohnt mit Wasser, Putzmittel und einem Küchenschwamm. Dies geht auch wie gewohnt ganz gut, zumindest was des einseifen, rubbeln und bürsten angeht. Doch zum die Sosse danach auf zu wischen ist so ein Schwamm nicht wirklich praktisch oder? Klar, man könnte einfach einen Putzlappen nehmen aber irgendwie sind diese doch nicht wirklich so hygienisch. Meist fusseln sie auch noch und irgendwie ist man nie so wirklich glücklich mit ihnen oder?

Also was macht das Alien von Welt? Genau, es nimmt 3 Blatt von der Plentyrolle, faltet sie über einander und taucht sie dann komplett unter das Wasser. Ausgedrückt und wieder auseinander gezogen scheint es immer noch ziemlich stabil zu sein. Dann auf zum Test, nach dem einweichen mit dem Schwamm ging es mit dem feuchten Plenty über die Fläche. Es zerreisst nicht, es fällt nicht in seine Bestandteile auseinander und sieht auch nach mehrmaligem wischen noch tadellos aus.

Kurz über lang, SumoSulsi hat sich an diesem heutigen Tage in Plenty verliebt und zugleich eine ganze Rolle verbraucht um die Küche wieder in einen top Zustand zu bringen. Ob trocken oder feucht, probiert es aus und auch ihr werdet überrascht sein!

mfg

SumoSulsi

Share