SumoSulsi’s Leben …

Das Leben von SumoSulsi – Hier exklusiv

>

Winter der Pimper o_O

Keine Kommentare »

In Arsch gefickt hat mich der Winter diese Arbeitswoche, aber wer geniesst dies nicht schon mal gerne?

Naja ich nicht und doch war es trotz eises Kälte, Windchill und Schneefall eigentlich gar nicht so schlimm diese 5 Nächte draussen zu Arbeiten. Man gönnt sich ja sonst nie etwas, nicht? :)
Auf jedenfalls ist nun Weekend angesagt und mal schauen wie das Wetter noch so wird die Tage ;)

Achja, warten muss ich auch noch … sollte nkleines Paket kommen *hypf*

Und und und … bei IKEA habe ich ein Nähset gewonnen :) Man sollte wieder öfters an irgendwelchen Gewinnspielen teil nehmen, scheint ein gutes Jahr zu werden diesbezüglich.

Aber ich schreibe wirr … die letzten 5 Nächte scheinen doch Spuren hinterlassen zu haben.

mfg

SumoSulsi

Share

Frühlingsputz …

Keine Kommentare »

Heute wäre es so weit, ich wollte meinen Frühlingsputz erledigen resp. das gesamte angesammelte Chaos mal wieder aufräumen. Naja irgendwie ist mir nun nicht mehr so wirklich danach, wenn ich aus dem Fenster schaue sieht es nicht so wirklich Frühlingshaft aus. Klar, mein Baum ist schon wieder voll in der Blüte und auch sonst blühen einige Pflanzen. Aber sind wir doch ehrlich, das nassgraue Wetter welches draussen sich austobt ist doch alles andere als putzfördernd. Man kann ja nicht ein mal die Fenster öffnen ohne sich gleich anziehen zu müssen als will man auf die Skipiste gehen.
Soll ich nun putzen oder lass ich es einfach noch eine Woche wuchern? Leben hat sich noch keines entwickelt und das bestehende hat Spass am Chaos. Immer finden sie irgendwo wieder etwas neues zum spielen, eben war es ein Tennisball wo ich keine Ahnung hab wo der her sein könnte. Aber sie fanden ihn und hatten Spass mit ihm, jetzt jedoch ist er schon wieder verschwunden irgendwo im nirgendwo.
Üble Sache diese Anomalien welche zugleich die Türe in eine andere Zeit/Dimension öffnen und Dinge wie diesen armen Tennisball einfach verschlucken und nicht mehr her geben. Aber eine interessante Vorstellung wie nun 3-4 Dinosaurier mit einem Tennisball spielen und sich gegenseitig zu tode hetzen.

Ich glaube ich esse nun erst was und danach …

Mfg

SumoSulsi

Share

Der Tag an dem die Zeit stillstand!

Keine Kommentare »

Der Tag an dem die Zeit stillstand! Gestern beinahe noch war Jahrtausendwechsel und heute, heute ist bereits das Jahr 2009 gekommen. Doch was ist anders geworden, was ist schlechter oder besser geworden?
Erstmal von Anfang an, denn ich kämpfe immernoch mit dem Husten, Schnupfen, Fieber und den Gliederschmerzen welche mich seit Tagen heimsuchen und plagen. Trotz alldem war der Rutsch ins neue Jahr ganz besinnlich in trauter kleiner Runde, gemütlich und ruhig. Nach einem leckeren Essen wurde die Flimmerkiste in Anspruch genommen bis irgendwann wieder alles hektisch umher sprang und nach Sekt schrie. Draussen war es inzwischen schon ganz weiss geworden (ja es hat noch angefangen zu schneien) und einzelne Raketen erhellten den Wolkenverhangenen Himmel.
Nungut, wir sind im neuen Jahr. Strom, Fernsehen alles scheint noch zu gehen und die Angst der Sekunde welche gestrichen wurde schien unbegründet zu sein. Es fühlt sich irgendwie immernoch gleich an, naja man kommt wieder einbisschen näher an die Pension heran aber dies ist dann wohl auch schon alles.
Auf der Heimfahrt gehen mir mal wieder die tollen Autofahrer auf die Nerven, die leidige 30km/h Geschichte mal wieder.

Was ist aber nun anders, besser – schlechter geworden? Naja grundsätzlich sieht man ja immer nur das Schlechte und so wohl auch die Weltwirtschaftskrise als erstes. Doch ist diese wirklich so schlimm? Ist nicht einfach das ganze System scheisse auf welchem es aufgebaut ist? Jeder normale 0815-Mensch wird dir doch sagen dass du nicht jedes Jahr 10% mehr Gewinn aus einer Firma herausholen kannst und sie immer wachsen wird. Dies ist doch für jeden normalen Mensch nicht möglich und doch baut das System darauf auf.
Doch was ist mit der Natur, den Tieren ja mit unserem Planeten? Wieder sind duzende Tiere ausgestorben, viele auf die Liste der vom aussterben bedrohten Tierarten aufgenommen worden und neuste Studien bringen zu Tage, dass die Weltmeere bereits am Rand der Übersäuerung stehen (durch CO2 welches aufgenommen wird) und dadurch Korallen, Plankton und Algen zugrunde gehen werden – die Lebewesen welche den Anfang der Nahrungskette darstellen.
Was passiert und wann es passiert wird man sehen, doch Hauptsache es wurden wieder Milliarden sinnlos in die Luft geballert für 2-3 Sekunden Freude an einem Lichterspiel …

mfg

SumoSulsi

Share