SumoSulsi’s Leben …

Das Leben von SumoSulsi – Hier exklusiv

>

RedBull Cola und die Antworten der Grossen …

3 Kommentare »

Die Antwort der Migros:

Sehr geehrter Herr Sulser

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Interesse an unserem Produkt.

Den von Ihnen gewünschte Artikel haben wir aufgrund einer zu geringen Nachfrage aus dem Sortiment entfernt.

Manchmal sind Artikelaussortierungen nicht zu vermeiden. Wir versichern Ihnen, dass wir einen solchen Entscheid sehr genau prüfen. Es gehört zu den Aufgaben der Migros, die Marktentwicklung zu beobachten und neue Trends zu erfassen. So werden gelegentlich Artikel, die sich immer weniger gut verkaufen, aus dem Angebot genommen. Rezepturen, Verpackungen und Mengen passen wir den neusten Bedürfnissen an. Natürlich nur, wenn unsere Kunden von einer Änderung profitieren können.

Uns ist bewusst, dass nicht alle Änderungen bei den Kunden auf Verständnis stossen, vor allem bei Personen, die sich über Jahre hinweg mit einzelnen Produkten angefreundet haben. Unser stetiges Bestreben ist es, die Meinungen unserer Kundschaft als wichtigen Impuls zu betrachten und deren Ideen wenn möglich in unsere Produktgestaltung einfliessen zu lassen.

Eine Alternative können wir Ihnen zum jetztigen Zeitpunkt nicht anbieten.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie durch unsere Antwort diese Eintscheidung besser nachvollziehen können.

Bei weiteren Fragen oder Anliegen kommen Sie auf uns zu – wir sind für Sie da!

Freundliche Grüsse

Joshua S.
Kundenberater M-Infoline

Zu beachten ist dass Migros keine Alternative bieten kann.

Und dann noch die Antwort vom Coop:

Guten Tag Herr Sulser

Vielen Dank für Ihre Mitteilung und dafür, dass Sie uns die Gelegenheit zur Stellungnahme geben.

Wir bedauern bestätigen zu müssen, dass wir das Red Bull Cola in unseren Lebensmittelverkaufsstellen nicht mehr anbieten. Erhältlich ist dieser Artikel weiterhin in den Coop Pronto Verkaufsstellen zum Beispiel in Embrach.

Es tut uns Leid, Ihnen keinen anderen Bescheid vermitteln zu können. Bei weiteren Fragen sind wir gerne für Sie da.

Freundliche Grüsse

Coop
Erna K.
Sachbearbeiterin Konsumentendienst

Zu beachten ist dass sich die Migros mit den Ausreden viel mehr Mühe gibt als Coop, Coop mir jedoch eine Alternative bietet.
Nachdem ich diese Infos hatte, resp bereits nachdem mir RedBull mitgeteilt hatte dass Coop Pronto den Artikel noch führt, packte ich meine grosse IKEA Tasche und fuhr zum nächsten Coop Pronto. Die nette Dame bei den Getränken fragte ich sogleich ob hier das RedBull nur einzeln verkauft werden würde oder ob sie im Lager noch die im Karton hätten.
Sie antwortete dann dass Sie denkt es hätte noch welche im Lager, wie viele ich denn bräuchte. Als ich Ihr den Sack hinstreckte und entgegnete diesen gerne voll war Sie ein wenig erschrocken doch ohne Umstände zu machen bekam ich die Tasche voll RedBull Colas zurück.
Die zweite Dame an der Kasse schaute auch ein wenig ungläubig, als ich es Ihr erklärte musste Sie lachen und entgegnete dass der Artikel bei Ihnen sehr gut laufen würde und Sie die Entscheidung vom Coop so nicht verstehen würde.

Naja … 2 Pakete stehen noch im Keller, bald heisst es wieder für Nachschub zu sorgen.

mfg

SumoSulsi

Share

3 Kommentare

avatar

Genau die gleich doofen Antworten habe ich erhalten. Für mich heisst dass (kein Autobesitzer) ich muss auf äusserst mühsamen Wege mir Redbull Cola aus Deutschland oder so besorgen. Nicht mal mehr Online erhält man es in der Schweiz. Muss es denn immer und immer wieder eine Absatzsteigerung sein jedes Jahr? geht es nicht auch mal, dass halt in einem Jahr weniger verkauft werden? Wieso soll sich Redbull Cola schlechter verkaufen in der Schweiz als in Deutschland. Es ist egal, wo ich war, Redbull Cola war beliebt. Und das nicht nur bei den Jungen. Bei Coop Pronto war ich noch nicht, werd ich aber gleich nachholen.

  • avatar

    Zum Glück kann man es mittlerweile oder schon länger online bestellen. http://www.drink-shop.ch/
    Beim Rio Getränkemarkt in Adliswil kann man es auch bestellen aber nur wenn man anruft oder vorbei geht. Im Sortiment haben sie es glaube ich nicht.

  • avatar

    Die Antwort der Migros ist ein Standardbrief. COOP persönlicher Brief. Beide sowie weitere Detaillisten wurden von Coca Cola CH unter Druck gesetzt.

  • avatar

    Bei 1.90sFr die Dose (angeblich nur mit 2,5dl) ganz schön stolzer Preis :(

  • avatar

    Unter Druck gesetzt für was? Es aus dem Sortiment zu nehmen? o_O

  • Hinterlasse einen Kommentar