SumoSulsi’s Leben …

Das Leben von SumoSulsi – Hier exklusiv

>

Ich habe es getan …

1 Kommentar »

… und den inneren Schweinehund überwunden!

Tagelang, ja schon fast Wochenlang habe ich mich dagegen gewehrt. Ich habe alles getan um es nicht tun zu müssen und mir sogar eingeredet dies sei dasselbe wie in Play-Off Runden.
Die Tage in denen es kaum mehr auszuhalten war habe ich gekonnt überwunden, diesmal dauerten sie auch nicht lange an und danach wird ja alles wieder besser. Denn wer kennt dies nicht, erst ist alles ok. Danach kommt die Fase wo es kaum auszuhalten ist und man kurz vor dem Durchdrehen ist und 2-3 Tage später ist alles wieder vorbei und man merkt es kaum noch, ja man fängt es sogar an gerne zu haben und spielt damit.
Doch heute ging es irgendwie nicht mehr erst musste die Matte oben daran glauben und wenn man schon mal in Fahrt ist auch gleich die bekannte Matte in der Front (das eigentliche Problem). Die ganze Sache ist eigentlich sehr einfach, in dem Stadium indem ich war eher ein bisschen schmerzhaft aber ein Indianer kennt ja bekanntlich keinen Schmerz und so biss ich die Zähne zusammen und hab es schlussendlich geschafft.
Das Ergebnis ist altbekannt und keiner Rede wert, aber man fühlt sich halt danach anders. Es ist kein komisches oder seltsames Gefühl sondern einfach komisch. Irgendwie fühl man sich danach nackt und verletzlich und doch ist man stolz darauf es geschafft zu haben.

httpv://www.youtube.com/watch?v=YglxtjqaoQk

Mfg

SumoSulsi

Share

Ein Kommentar

avatar

Jo ich habe mich Heute nach Tagen auch mal dazu durchgerungen mich zu rasieren. Wie hast Du denn die Cam neben dem Spiegel platzieren können?

  • avatar

    Gibt sowas wie Badzimmerschränke bei uns in der Schweiz

  • Hinterlasse einen Kommentar