SumoSulsi’s Leben …

Das Leben von SumoSulsi – Hier exklusiv

Der schwarze Freitag …

Keine Kommenare »

Letzten Freitag, ein Tag zum vergessen denn da hatten es irgendwie alle auf mich abgesehen gehabt.

Angefangen hat es früh morgens auf dem Weg zur Arbeit. An einer Kreuzung wollte ich links abbiegen, hatte grün und war mitten in der Kreuzung als plötzlich einer in der Querstrasse bei rot über die Kreuzung fuhr. Vor Schreck macht ich meine Kurve auf und beim Gegensteuern knallte ich dann mit dem vorderen rechten Rad gegen den Bordstein.
Gleich war mir klar dass bei dem Aufprall mehr kaputt sein müsste und so fuhr ich links ran. Ausgestiegen und einen Blick auf das Resultat geworfen und mir war schon klar dass hier keine Weiterfahrt mehr möglich sei. Daher ging ich zur Kreuzung wo eigentlich der nette Herr oder die nette Dame sein sollte welche das alles verursacht hatte, doch leider war da natürlich wieder niemand mehr.

Somit rief ich erstmal dem TCS und der Polizei an und meldete mein Problem sowie meinen Standort, anschliessend ruf ich beim Arbeitgeber an dass ich wohl heute später oder gar nicht mehr kommen würde.
Eine gute halbe Stunde später traf dann die Polizei und der Abschlepper beinahe zeitgleich ein.
Alles aufgenommen, Fotos gemacht und eine Runde geblasen und schon war Auto auf der Ladefläche des Abschleppers und es ging in Richtung Werkstatt.
Dort angekommen krallte ich mir einen Ersatzwagen und es ging zur Arbeit. Der restliche Vormittag verlief eigentlich ziemlich ruhig, am Nachmittag entschloss ich mich dann noch den neuen Crosstourer von Honda probe zu fahren.
Die Fahrt war einmalig, die neue Maschine ist wunderschön zu fahren und auch die Power macht durchwegs Spass. Doch dann auf dem Rückweg zur Garage passierte das nächste Attentat auf mich. Ich fuhr normal in einen Kreisel ein und musste die 2. Ausfahrt nehmen was 3/4 des Kreisels entspricht. Nach der Hälfte des Weges im Kreisel und kurz vor der ersten Einfahrt sah ich einen Lieferwagen auf den Kreisel zu fahren. Er bremste ab und kurz darauf beschleunige er wieder ehe er mich sah und kurz vor mir quietschend zum Stillstand kam.

Danach ging es für mich nur noch nach Hause, selbst vor meinem Roboterstaubsauger hatte ich an diesem Abend Respekt.
Wer weiss, vielleicht hätte er mich noch ins Grabe gebracht.

mfg

SumoSulsi

Share

Hinterlasse einen Kommentar